A Fucking Masterpiece


falkner_masterpiece_cover.jpg

„A Fucking Masterpiece" (Czernin-Verlag, 2005; ISBN: 3-7076-0073-4).
Eine Frau jagt in überhöhtem Tempo durch Szenen ihres Lebens. Schnelle Schnitte von der Geburt bis zu ihrem pompösen Begräbnis, das die Welt ihr zu Ehren schließlich abhält. Ein Stationendrama. Eine gespenstische Fee, subversivem Gebaren und dem Gebären einer großen Anzahl von Kindern verpflichtet. Gesetzlosigkeit. Immer wieder bricht unvermittelt Brutalität durch. Verstörende Bilder. Stimmungskontraste. Keinerlei Realitätsprinzip verpflichtet. Was sagt man und was lässt man weg?


Textauszug

Zwanzig Minuten wurde an der Hintertür verhandelt.
Umarme einen wildfremden Menschen.
Ein neuer Verbündeter vielleicht sogar eine große Liebe steht
plötzlich einfach da und bietet von sich aus den Tod an.
Mein Blick über eine Schulter hinweg.
„Für dich tu ich alles."
„Lage nicht aus der Ferne beurteilen."
Tell it again.
Ich war schockiert über meine Wissenslücke.

You can call me Bastard you can call me Friend.
Wie ein Prügelmädchen bekannte ich „Alles geht so schnell vorbei!"


Bei amazon bestellen


Leave a comment

Bücher

Du blutest, du blutest Du blutest, du blutest

A Fucking Masterpeace Kaltschweißattacken

A Fucking Masterpeace A Fucking Masterpeace

Falkner II Falkner II

+ Sie können die Bücher über amazon bestellen.

+ Es besteht aber auch die Möglichkeit der persönlichen Zustellung:
In diesem Fall überbringe ich selbst ihnen das Buch egal wann und wo auf der Welt. Sie schlagen mir die Bedingungen die Lokation den Erdteil die Stadt was auch immer vor versuchen mich dafür zu begeistern ich sage zu und sie kommen für die anfallenden Kosten auf ...