Notate - MAKnite

Manifeste & Interventionen

19. April bis 22. November 2005

im Rahmen der MAK NITE (Museum für Angewandte Kunst, Wien)


Die Autorin beschäftigt sich in ihren Manifesten mit dem Obszönen, Schockierenden und Erschreckenden einer Stellungnahme. Sie beteuert, bezieht Stellung, setzt sich aus, stellt sich an die Wand, verwundbar und angreifbar. Ausgestellt. Ihr lyrisch-abstoßendes gestisches Repertoire vorführend, sprachliche Bilder nebeneinander, mit deren Nähe man erst einmal fertig werden muss ...

Es werden Fragen verhandelt wie: Inwieweit Stellungnahme überhaupt den Wunsch nach einer Reaktion, gar Objekt einer Reaktion zu sein, impliziert. Stellungnahme in ihrer radikalen Subjektivität, ihrer Unbedingtheit, ihrem Manifestcharakter. Der performative Charakter eines Textes, eine Form des Proklamierens und Postulierens in seiner grundsätzlich hermetischen Verfasstheit. Stellungnahme ohne Dialog ein vor die Füße kippen. Der egoistische Reiz einer Stellungnahme. Jedenfalls aber Konfrontation und Ernsthaftigkeit einmahnend, Auseinandersetzung erzwingen durch radikale Offenheit, einer letztlich berührenden Offenheit der man sich nicht entziehen kann.

Militante Romantikerin. Die Poesie des Aktes der Stellungnahme, die Sehnsucht sich an die Wand zu stellen bebildernd ...

Photo: Erwin Peter Pani.

Sujet 1.jpg

 

 

Manifest-04

COUNTING ON ME LOVING YOU BACK - EINE ZURÜCKWEISUNG

31.05.2005. Museum für Angewandte Kunst, Wien.

(Fotos: Alessandra Appel-Palma

notate 1

 

notate2

 

notate3

 

notate4

 

notate5

Es müsse im Sommer gewesen sein welches Jahr keine Ahnung den Schlachtruf auf den Lippen: „I want You!"
Vierzigtausend Küken im Stall von der Straße aus auf einen Feldweg abbiegen dort hinten hab Ich ihn gefunden und mit ernsthafter Hingabe erzogen.
Seither bewacht er die russgeschwärzten Jalousien.
Ich kenne mich verdammt gut aus mit Hunden!

Den Mundharmonikabügel vor dem Kinn die Band im Rücken.
Wie verliere Ich auf hinterhältigst schöne Weise eines meiner Beine?

Der sich weil er Obertöne liebt in einen Krug verwandelt hatte wo andere gleich aufgaben oder sich erhängten.
Auch Ludwig lies sich Verletzungen bescheinigen.
Die Beine krumm unbrauchbar turne Ich von Tisch zu Tisch hätte Ich Flügel könnte Ich über die Gestalten dort fliegen.
Bang Bang.

Vom Ansturm Tausender wird die Rede sein eure Erlöserin sie steht vor euch!

Haut spannen ein jeder ohne Bein folge mir auf einen Pflock spießen die Fahne hießend schöne Verse deklamierend von mir Krüppel gescholten fordere Ich Unterwerfung ein Spalier Ungehorsamer.
Den Rest wie Vieh vertreiben.
A Dribute to Antony H.
A Fist of Love.

Weil mein Schneider seine Entwürfe an der Puppe oder am Körper zu arbeiten weiß er Falten und Abnäher legen drapieren fixieren kann ohne je einen Schnitt gesehen habe auch Ich nicht damit gerechnet.
Blendend schön klingen.
Es ist schon so wie Ich es sage: Ich interessiere mich nicht für Euch!
Vielleicht durch Mitklatschen in Schwingung versetzen lassen dann.
Euch im Einsatz wissen.

Fühlt ein Käfer Schmerz?
Professionelle Tierschinder sagen Nein.
Nichts Persönliches nur ein Geschäft Schilderung schillernder Zeiten süß roch es hinter Mir her.
Und so geschah es.
Steht ganz still Ich mag das!
Runter mit dem Kopf!
Welcome welcome.

 

Präambel zum Staatsvertrag vom 15. Mai 2005 betreffend die Rückgabe Österreichs an die Welt und meine Person

Demütigen. Einschüchtern. Attackieren. Überrollen. Beschimpfen. Abdrängen. Schmähen. Aufhetzen. Belagern. Zerstören. Angst machen. Zermürben. Auflauern. Aushungern. Festnageln. Verbeißen. Anklammern. Mauern. Sich tot stellen. Nicht mitdenken. Vergiften. Böse Absichten. Der Missbrauch jedweden Verhältnisses.

Krepiert ist das feine Unbehagen vor langer langer Zeit!

Schmales verbeultes Wesen Heldin die aus nichts als dünner Haut zu bestehen scheint letztlich breche ich Euch doch allesamt das Herz das einsamste und angeschissenste Ding das ihr Euch vorstellen könnt.
Angel of hope!
Eine Sache auf Leben und Tod.
Songs with a little extra.

Bücher

Du blutest, du blutest Du blutest, du blutest

A Fucking Masterpeace Kaltschweißattacken

A Fucking Masterpeace A Fucking Masterpeace

Falkner II Falkner II

+ Sie können die Bücher über amazon bestellen.

+ Es besteht aber auch die Möglichkeit der persönlichen Zustellung:
In diesem Fall überbringe ich selbst ihnen das Buch egal wann und wo auf der Welt. Sie schlagen mir die Bedingungen die Lokation den Erdteil die Stadt was auch immer vor versuchen mich dafür zu begeistern ich sage zu und sie kommen für die anfallenden Kosten auf ...